Der Häuslschleicha

Ungemach droht dem Owandler-Hof: Der Bauer Owandler, der gerne zecht, die Tochter Agath, sowie der Oberknecht Hartl, dem sie versprochen ist. Der Häuslschleicha Kacheriss, der mit esoterischen und religiösen Mitteln dem Bauern zu gesünderem Lebensstil verhelfen will und dabei letztlich auf den Hof als Lohn spekuliert. Die etwas naive, aber nicht so leicht zu überrumpelnde Magd Flinserl durchschaut die ganze Sache. Solange der Bauer auf den falschen Berater hört, kommt die Familie zu kurz. Aber nach mancherlei groteskem Hin und Her kommen die verschiedenen Komplotts zutage und alles löst sich, so wie es kommen muss, zum Besten.

Owandler (Bauer): Christian Rasche
Owandlerin (Bäuerin): Rosi Laumer
Agath (beider Tochter): Bettina Weber
Kacheriss (Häuslschleicha): Säp Kiesl
Hartl (Oberknecht): Done Obermeier
Flinserl (Magd): Rita Reiser

Ort und Zeit der Handlung: Dachauer Bauernhof um die Jahrhundertwende

Go back

Termine+Karten