Gastspiel Iberlbühne München 2004

Iberl Gastspiel 2004

Bereits zum vierten Mal in Folge begeisterte die Iberl-Bühne unsere Zuschauer auf der Burg in Neuhaus.

Dieses Jahr gab unser Freund und Kollege Georg Maier das von ihm selbst geschriebene Stück „Patrioten“ oder „So schnell schiaß’n d’Preiß’n net“ mit seinem Ensemble zum Besten.
Die Aufführungen werden inzwischen als Geheimtipp im Landkreis gehandelt, und auch dieses Jahr stellte der Besuch der Münchner ein Highlight im regionalen Kultursommer dar.
So freuen sich jetzt schon alle Fans auf „Wadlbeißer“ im nächsten Jahr.

Go back

Termine+Karten