Schauer, Schuler & Binzer mit "Da Heiratsantrag" und "Da Saubär"

Gastspiel "Da Heiratsantrag" und "Da Saubär"

Der Kultursommer in Neuhaus begann gleich mit einem unvergesslichen Theaterabend. Wer nicht dabei war, hat wirklich was versäumt.

"Xogt & Xunga“, gemeint sind damit die drei bekannten Volksschauspieler Sepp Schauer, Corinna Binzer und Hans Schuler landeten einen Volltreffer und garantierten einen unterhaltsamen Theaterabend mit Lachgarantie.
Die beiden Einakter "Da Heiratsantrag“ und "Da Saubär“, bei denen die Rechthaberei zwischen Mann und Frau im Mittelpunkt steht, stammen ursprünglich aus der Feder von Anton Tschechow. Anlässlich seines 100. Todestages im vergangen Jahr hat Autor Gerhard Löew die beiden Einakter ins Bayerische "transportiert“.
Er hat die beiden Stücke nicht nur übersetzt, sondern es ist ihm gelungen die russische Seele mit der bayerischen zu verbinden.

In „Da Heiratsantrag“ geht es um Peter Hupfauf (Hans Schuler), einen Hypochonder, der sich, nicht mehr ganz jung, ein Herz fasst und bei seinem Nachbarn Emmeran Zwentnsinger (Sepp Schauer) um die Hand dessen Tochter Sieglinde (Corinna Binzer) anhält.
Worum´s beim Heiraten (nicht nur in Bayern) wirklich geht, das wird ihm erst beim Gespräch mit Emmeran Zwentnsinger und nach dem Zusammentreffen mit Sieglinde so richtig bewußt, denn der resoluten, impulsiven und diskussionswütigen Sieglinde einen romantischen Heiratsantrag zu machen, ist eine Kunst für sich.

Da Saubär“ handelt von einem Futtermittelhändler (Sepp Schauer), der seit drei Tagen unterwegs ist um bei seinen Schuldnern Zahlungsrückstände einzutreiben.
Auf dem Hof der trauernden Dirigl-Witwe (Corrina Binzer), die die Schulden ihres Mannes bezahlen soll, bahnt sich ein „Krieg der Geschlechter“ an. Der Hausl Fonse (Hans Schuler) fühlt sich bei diesem Spektakel sichtlich wohl.

Über zwei Stunden kam das Publikum nicht mehr aus dem Lachen heraus. Die drei Volksschauspieler überzeugten durch ihr professionelles Spiel mit herrlicher Mimik, Gestik und Sprache.

Go back

Termine+Karten